DAS Ereignis am letzten Wochenende im Oktober

ABSAGE: Die die veranstaltende OWL Sport & Event GmbH & Co. KG und Bowers & Wilkins gaben am 24.05.2022 bekannt, dass die 18. Auflage des Rhythm ’n‘ Blues Festival abgesagt wurde und das Event nicht fortgeführt wird. Bereits  erworbene Tickets können ab sofort dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden. Das OWL ARENA TICKET CENTER ist via Email unter [email protected] zu erreichen

Es ist wieder soweit: Freuen Sie sich auf unverwechselbare Stimmen, waschechte Blues-Legenden, ergreifende Balladen und mitreißende Soul-Klassiker. Lassen Sie sich von dem besonderen Gefühl der Musik mitreißen und schwelgen Sie bei so manch einem Auftritt an diesem Abend in nostalgischen, musikalischen Erinnerungen.

Auch in diesem Jahr haben wir für Sie energiegeladene Künstler mit beeindruckenden Eigenkompositionen sowie Hommagen an legendäre Künstler, die dem Publikum ordentlich einheizen und für einen unvergesslichen Abend sorgen werden.

Musik der Extraklasse

Auch beim kommenden Rhythm’n’Blues Festival können Sie sich auf ein herausragendes Line-Up freuen!

AKTUELLES LINE-UP

Bowers & Wilkins

Serie 600

Dank 50 Jahren Innovation konnte die neue Serie 600 von Bowers & Wilkins
konzipiert werden, um Ihnen die Musik und Filme noch näherzubringen, die Sie so lieben.

MEHR ERFAHREN

PX7

Hören Sie Ihre Musik – Nicht die Umgebung! Mit dem PX7 von
Bowers & Wilkins ist dieses auf einem Niveau möglich, das Sie nicht vermutet hätten.

MEHR ERFAHREN
Bowers & Wilkins Custom Install-Serie

Custom Installation

Die Lautsprecher der Custom
Install-Serie von
Bowers & Wilkins
bieten Ihnen zahlreiche Einsatzmöglichkeiten.

MEHR ERFAHREN

Doch nicht nur der 69-jährige Brite und der 67-Jährige aus New Jersey ließen die Geburtstagsauflage des Festivals zu einem ganz besonderen Konzertereignis werden.

1500 Zuschauer verfolgen in Halle das größte deutsche Blues-Festival unter Dach. Mit dabei: Jane Lee Hooker, Andy Fairweather Low, Walter Trout und die Blues Company.

Jeder der vier Live-Acts durfte volle 90 Minuten auf Parkett legen. Inklusive kurzer Umbaupausen kam das Publikum so in den Genuss voller sechs Stunden Weltklasse-Blues.

Bowers & Wilkins dankt seinen Partnern